Neubau Wasserkammer 3 Hochbehälter Obere Zone Zug in Freiberg

Der Wasserzweckverband Freiberg baut die neue Wasserkammer 3 für den Hochbehälter Obere Zone Zug westlich der Ortslage Zug der Stadt Freiberg. Diese soll nach ihrer Inbetriebnahme eine auch zukünftig stabile und qualitätsgerechte Wasserversorgung vornehmlich für Freiberg und die angeschlossenen Bereich nördlich und östlich der Stadt bis nach Nossen und Hetzdorf gewährleisten.

Für jedermann sichtbar begannen im November 2019 die Bauarbeiten, die zunächst einmal eine Baugrube mit eindrucksvoller Größe entstehen ließen.

Derzeit sind Arbeiten an den Entwässerungsanlagen im Gange.

Die Fertigstellung des ca. 5.000 m³ fassenden Trinkwasserbehälters ist für November 2020 geplant.


Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten. Wenn Sie Ihren Besuch dieser Website fortsetzen, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen Mehr erfahren

Akzeptieren
Kreation: 599media GmbH